Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin – StartUp-Knowhow Pflegeberatung, 0412-2018

19. Februar , 10:00 - 16:00

Pflegeberatung nimmt in der ambulanten Pflege einen immer größeren Stellenwert ein. Viele pflegende Angehörige und Betroffene kennen die Ihnen zustehenden Leistungen nicht und finden sich im Pflegedschungel kaum mehr zurecht. Eine gute Pflegeberatung ist hier eine große Hilfe. Doch wie gründet man eine private Pflegeberatung? Was ist zu beachten? Welche Qualifikationen braucht es und worin unterscheiden sich diese? Welche Beratungsarten kann man anbieten und wie werden eigentlich Verträge mit den Kassen geschlossen und abgerechnet?
In diesem Seminar erfahren Sie Antworten auf Ihre Fragen und erhalten einen „Fahrplan“ auf dem Weg zur eigenen Pflegeberatung!

Themeninhalte:

  • Pflegeberatung ein Rechtsanspruch
  • Unterschied öffentliche und private Pflegeberatung
  • Qualifizierungsanforderungen
  • Unterschiede der Beratungsarten
  • Steuerrechtliche Aspekte
  • Netzwerkarbeit
  • Aufbau einer Pflegeberatung
  • Abrechnungsmodalitäten

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte, Pflegeberater

Dozent:
Jens Henseleit
Pflegesachverständiger, Pflegeberater § 7a SGB XI | § 45 SGB XI, Verfahrenspfleger, Qualitätsbeauftragter, Pflegedienstleiter für amb./stat. Fachbereiche, Fachkraft für Pflegebedürftigkeit, Gerichtsgutachter

Veranstaltungsort:
Deutscher Berufsverband für Pflegeberatung e.V., Alt-Rudow 24, 12357 Berlin

Kosten:

Mitglieder: 100,00 € zzgl. MwSt.
Nicht-Mitglieder: 125,00 € zzgl. MwSt.

Anmeldeformular_Seminare_DBfPP_eV

Bitte beachten Sie: Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und erhaltener Rechnung und Anmeldebestätigung möglich!

 

Details

Datum:
19. Februar
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Berlin
Alt-Rudow 24
Berlin, 12357 Deutschland